Neger-Schelte

fliegwieeinigel ultraschallaufnahme

Samstag, 6. Mai 2006

Damals, in Lambarene
 
Die Nashornkuh Ngorongora (27) und ihr Junges wurden gefangen, um anschließend in einem Gehege wieder frei gelassen zu werden. Was zu diesem Zeitpunkt freilich niemand ahnte: Nur wenige Jahre später würde es ihren Namen tragen. Nashorngehege.

Aus der Kiste Neger-Schelte

fliegwieeinigel ultraschallaufnahme

Montag, 13. Februar 2006

Autohändler, Fluch oder Segen? (2)
 
Weg ist er, der Mitsubishi. Wen's mal nach Kinshasa verschlägt: Augen auf & fein aufgepasst auf einen weissen Mitsubishi Lancer Typ C 10, Glashubdach mit Silikon abgedichtet, handgedengelter Kühlergrill aus Edelstahl-Streckgitter, Stoßstange vorne rechts hängt etwas.

Grüßt ihn von mir, die treue Seele!

Aus der Kiste Neger-Schelte

fliegwieeinigel ultraschallaufnahme

Montag, 30. Januar 2006

Autohändler, Fluch oder Segen?
 
Diese Tage ist der alte Mitsubishi Lancer C10 in der Avis. Der erste Anrufer ist unverkennbar Schwarzafrikaner. Sein Bruder kommt dann mit 5 Stunden Verspätung. Ist leider kein Kombi, Farbe weiss, Glashubdach ist für Afrika ein No-No, zu unsicher bei Unfällen, er weiss Bescheid. Na sowas. Stand doch alles in der Anzeige. Gut dass der Wagen nicht auch noch Klima hat, sonst hätte ich glatt noch Schuldgefühle gekriegt.

Zwischendurch kündigt sich ein weiterer Stammesbruder an. Hat leider kein Auto und müsste mit dem Bus kommen, weiss aber nicht wie. Oder mit dem Taxi. Zu weit und zu teuer, dann lieber doch S-Bahn bis Holstenstrasse und 5 Stationen mit dem Bus. Weise ihn per Telefon ein, er kommt aber nie an. Wo er wohl gelandet ist?

Der nächste Anrufer ebenfalls aus Afrika. Weiss ist auch für ihn keine Farbe. Auf meine Frage, wie ers gerne hätte, ob ich den Wagen noch schnell umspritzen sollte für ihn, erfahre ich: Afrika liebts schwarzmetallic, besonders bei Wagen so um Baujahr '87 und TÜV 5/06 für € 300,-- VHB.

Der nächste Trupp sind 3 Jungtürken, die nach 20 Sek. Motorlaufenlassen, Kucken und Köpfewiegen befinden, der Wagen wäre bis auf den Motor hin. Für 150,-- Hühner würden sie ihn mitnehmen.

Mal sehen, wies weitergeht. Möglweis muss ich ihn erschiessen und bei Vollmond auf dem geheimen Friedhof der Gebrauchtwagen beiroden. Aber so nicht.

Aus der Kiste Neger-Schelte

fliegwieeinigel ultraschallaufnahme

Donnerstag, 10. November 2005

Es geht weiter!
 
Die DMÄV (Deutsche Musik-Ärztliche Vereinigung) legt nach:

"Auch falsch sitzende, 'unmögliche' und vor allem zu enge Kopfbedeckungen (knallenge Piratentücher, und/oder/mit Basecaps, Strickmützen) sind brandgefährlich! Sie führen zu Fettleibigkeit, die nur mühsam mit schlecht sitzender, zu weiter und besonders in der Arschgegend extrem hängender Kleidung kaschiert werden kann. Betroffen sind vornehmlich musizierende Neger. Bester Beweis: ein Blick in ein beliebiges sog. 'Music-Video'. Lassen Sie es nicht soweit kommen!"

Meine Meinung? Das hat uns gerade noch gefehlt. Aber Peter Alexander, Jürgen Drews und Coward Harpendale sind wohl nicht gefährdet. Schade eigentlich.

Aus der Kiste Neger-Schelte

ILR - Geissel der Moderne?
 
ILR (Increased Light Responsiveness) ist offenbar auf dem Vormarsch in der Musik-Szene.

Ärzte warnen vor der ILR. Ein Sprecher der DMÄV (Deutsche Musik-Ärztliche Vereinigung) teilt mit: "Rap, Hip-Hop, Techno, überhaupt House-Music, aber auch bestimmte Arten der Volksmusik und ähnlicher Scheiß gehen nicht nur auf die Omme, sondern auch voll auf die Lichter! Sie werden dadurch extrem lichtempfindlich, und im Endstadium muss man selbst bei absoluter Dunkelheit Sonnenbrille tragen! Neger sind dafür besonders anfällig."

Die DMÄV könne nur warnen: "Sehen Sie sich doch mal die Video-Clips auf den Privatsendern an, dann wissen Sie, was wir meinen! Sonnenbrillen, soweit das Auge reicht! Prominente Beispiele: Ray Charles, Heino, Blues Brothers. Und jetzt kommen Sie!"

Ich sage nur: jetzt langts aber!

Aus der Kiste Neger-Schelte

fliegwieeinigel ultraschallaufnahme

Donnerstag, 3. November 2005

A Long Way From Home
 
Zu der Zeit, als der Euro noch Mark genannt wurde, befand sich im Erdgeschoss seit einiger Zeit ein sog. Sonnenstudio. An diesem eklig-nasskalten Januarmontagmorgen saß dort ein Farbiger zeitung-lesend vor den noch geschlossenen Kabinen und wartete.

Wir blieben stehen. Für Alex war die Sache klar.

"Heimweh!"

Aus der Kiste Neger-Schelte

fliegwieeinigel ultraschallaufnahme

Samstag, 8. Oktober 2005

Wie ich einmal mit Roberto Blanco geflogen bin
 
Einmal bin ich mit Roberto Blanco zusammen geflogen. Von Hamburg nach Zürich. Roberto Blanco trug einen knöchellangen Pelzmantel. Unterm Arm trug er 2 Tennisschläger. Er saß vorne. Ich saß hinten.
In Zürich-Kloten krabbelte Roberto Blanco dann auf allen Vieren über das Gepäckförderband. Das hatte nämlich ein Teil von seinem Gepäckstück abgerissen, und Roberto Blanco wollte es wiederhaben.

Ich habe viel gelacht.

Ob Roberto Blanco sich noch an mich erinnert?

Aus der Kiste Neger-Schelte

fliegwieeinigel ultraschallaufnahme

Montag, 19. September 2005

Warum
 
nur springen Neger immer singend um brennende Mülltonnen? Warum tragen sie gern unter lässig-schlampig aufgesetzten Basecaps Piratentücher? Warum synchronisieren Rapper ihre Lieder immer mit den Händen für Taubstumme? Und warum kommen die hyperaktiven Sänger in Video-Clips nie ausser Atem/Takt? Und tragen während 1 Stücks nacheinander einen Haufen verschiedene, todschicke Klamotten? Fragen über Fragen, wenn ich mal so durch die sog. Musiksender zappe.

Aus der Kiste Neger-Schelte

Flieg wie ein Igel a.k.a. Rozzo der Zecher

Wunderliche Arabesken & unnütze Gedanken

Geschichten wie Samt & Seide. Oder: Druck und Eintopf.

Gästebuch zum Ausmalen

Check out our Frappr!


Zwischen-Netz:

ICQ: 384-103-944

Zeichensprache

anfuehrung

Aktuelle Beiträge

jetzt Rentner
Im April 58 war ich auch in der Kurzschule Baad, zusammen...
Karl Ketelhohn (Gast) - 11. Feb, 16:07
The strong wellsprings...
Brushed wіth natural mica powder to dazzle thе...
types of coffee (Gast) - 4. Okt, 00:44
Kurzschule 1960
Ich würde gern in Kontakt treten eMail: horstundrenate.gross@t-onl ine.de Tel:...
Groß (Gast) - 23. Feb, 11:15
Baad 1971
Die Edelweißhütte am Alpsee habe ich im...
Hedi (Gast) - 12. Dez, 12:42
Habe gerade gesehen,...
Habe gerade gesehen, dass ich vergaß, mitzuteilen,...
Eckart Löser (Gast) - 9. Nov, 22:25

Benutzerzustand

Du bist nicht angemeldet.

Musik für zum Hören


Calexico
Calexico


Mark Knopfler
Shangri-la



Leonard Cohen
Songs from a Room

Besucherstrom:

Counter ...........News Stream....... Buzztracker daily image Bollidische Grosswedderlage Alahmstufe: Terror Alert Level

Status

Online seit 4550 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 16:07

Zur Fahndung:

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

counter